efinio Wien
Das Projekt Siemens SGP Verkehrstechnik hat sich österreichweit zu einem der erfolgreichsten Projekte entwickelt. efinio Wien konnte das Projektteam laufend erweitern und umfasst mittlerweile dreizehn Konstrukteure.  Im mechanischen Bereich sind efinio Mitarbeiter als Entwicklungs-konstrukteure im Bereich Chassis, Wagenkasten und Drehgestell für weltweite Projekte im Schienen-fahrzeugbau tätig.

Es freut uns besonders, dass wir Siemens SGP seit einigen Monaten auch im Bereich Elektrotechnik mit drei Konstrukteuren unterstützen können. Der Projektschwerpunkt liegt hier im Bereich der Konstruktion der Verkabelung und Verschlauchung, und wird vorwiegend auf dem CAD Programm ELCAD durchgeführt.

efinio Graz
In dem dynamischen, sich ständig veränderten Markt der Fahrzeugindustrie konnte sich das efinio Projektteam in Graz als Know How Lieferant für die Autoindustrie erfolgreich positionieren.
Für efinio Graz zählt AVL List Motorentechnik und Magna Steyr Fahrzeugtechnik zu den wichtigsten Kunden. Die Entwicklungs- und Konstruktionsteams konnten bei beiden Firmen laufend erweitert werden.
Im Bereich Motorentechnik umfasst die Konstruktion im wesentlichen die Bereiche Verbrennungsaggregate und Motoranbauteilen wie Wasserpumpen, Ölpumpen und Saugmodule aus Verbundkunststoff.
Im Bereich Exterieur  sind efinio Techniker in den Bereichen, Rohbau, Türen und Klappen, und im Bereich Interieur in der Entwicklung und Konstruktion von Kunststoff-komponenten für namhafte Autohersteller tätig.

efinio Linz
Neue Mitarbeiter
Herzlich begrüßen wir Herrn Toni Ristovski als Projektleiter für die Niederlassung in Linz. Nachdem er zuvor 1 1/2 Jahre bei den Projekten AGRU Kunststofftechnik, und BOSCH – Common Rail Einspritzsysteme  als Konstrukteur beim Kunden vor Ort mitgearbeitet  hat,  ist er jetzt  für die Betreuung unserer Kunden in Oberösterreich und Salzburg, sowie für die Koordination der Schulung und Abwicklung der Fixpreisprojekte im efinio Büro in Linz zuständig.
Wir wünschen ihm für seinen neuen Aufgabenbereich viel Erfolg.

Dauerbrenner BOSCH Linz
Seit August 2000 dürfen wir BOSCH Linz nun bereits zu unseren Kunden zählen. Herr Andreas Malez hat erfolgreich gestartet und mit seiner Hilfe konnten wir weitere  Mitarbeiter in das Projektteam integrieren, welche nun eine interessante Konstruktionstätigkeit im Motorenbau (Common Rail Systeme) abwickeln.

Als neue Kunden konnten wir TMS Transportsysteme und Rosenbauer Fahrzeugbau hinzugewinnen.

 

efinio Klagenfurt
Der schweizer Vorstand, vertreten durch Herrn Michael Kloter, hat nach einem Gespräch mit dem Geschäftsführer von Österreich Herrn Ing. Josef Grüner bestätigt, dass in Zukunft das Software Produkt efinio.info auch in Österreich vertrieben wird.
efinio.info ist ein Management-Informationssystem welches bei efinio Schweiz seit 1996 entwickelt, getestet und beim Kunden installiert wird. Dieses Softwareprodukt efinio.info wird über Pfäffikon Schweiz und Stuttgart Deutschland vertrieben, wobei der Preis für eine Lizenz € 10.000,--beträgt.

Schiwochenende in Schladming
Die efinio-Mitarbeiter aus Oberösterreich inklusive Frau Mayer und Frau Goriupp machten von 15. bis 16. März die Pisten von Schladming unsicher. Mit großer Motivation wurden die noch reichlich mit Schnee bedeckten Hänge in Angriff genommen, so mancher konnte kaum genug davon bekommen. Gegen Abend jedoch machte sich die Anstrengung des Tages schon ziemlich bemerkbar, nichts desto Trotz wurde das Nachtleben von Schladming (von einigen bis in die frühen Morgenstunden) erkundet. Am Sonntag ging es aufs Neue zum Schifahren und Snowboarden, auch das Rodeln ließ man nicht unversucht, bis sich alle am Sonntag Abend aufs Nachhausekommen freuten.

 

 



 

efinio Linz
Im Feber 2002 sind wir in das neue efinio Büro im neuen Bürogebäude in der Honauerstr. 4 in Linz übersiedelt.
Das Büro wurde mit neuen CAD Arbeitsplätzen ausgestattet, und bietet unseren Mitarbeitern die Möglichkeit sich den neuesten Stand der CAD-Technik anzueignen.

Das muss natürlich gefeiert werden: Einladung zur Eröffnungsfeier des neuen Büros 23.05.2003, 15.00 Uhr
Alle Mitarbeiter, im Raum Oberösterreich und Salzburg sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

efinio Stuttgart
efinio expandiert weiter!
Stuttgart zählt zu den Hochburgen der europäischen Auto-mobilindustrie und efinio hat mit Anfang diesen Jahres einen weiteren Standort in Stuttgart eröffnet. Wir konnten bereits Daimler Chrysler Stuttgart als Kunden gewinnen, und werden alles daran setzen, diesen erfolgreichen Start fortzusetzen.  www.efinio.de

 

 

 

 

Neues Mitglied im Vorstand.
Herrn Mag. Christian Pirker  begrüßen wir herzlich als neues Mitglied im Vorstand der efinio AG. Er zeigt sich verantwortlich für den Softwarevertrieb von efinio.info.

 

 

 

 

software efinio.info
Ein weiteres Standbein konnte sich efinio mit dem Software-managementprogramm efinio.info aufbauen. efinio hat sich die Entwicklung und Implementierung von branchen-unabhängigen Softwarelösungen für die Bereiche Personalbeurteilung und Personalentwicklung zum Ziel gesetzt.

 

 

 

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Mitarbeitern für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken! 
Nur weiter so!!!

 

 

 

 

 

 04/2003  © efinio AG

Homepage www.efinio.at