Hochgeschwindigkeitszug

Kompetenz &
höchste
QualitÀtsstandards:

Wir setzen neue MaßstĂ€be

Nutzfahrzeug & Schienenfahrzeugbau

Wir verstehen uns als Innovator, der MobilitĂ€ts- und Transporttechnologien vorantreibt. FĂŒr efinio eröffnen sich durch den grundlegenden Wandel der MobilitĂ€t neue Chancen. Globale Megatrends wie Urbanisierung, Eco-Effizienz, Digitalisierung und automatisiertes Fahren bestimmen diesen Wandel. Wir sind bestens aufgestellt, um eine neue Welt der MobilitĂ€t mitzugestalten.

Vernetzte Systemlösungen fĂŒr Schienenfahrzeuge wie fĂŒr Nutzfahrzeuge basieren auf gemeinsamen Kerntechnologien sowie auf gemeinsamen Komponententypen und Materialien.

Schienenfahrzeugbau

Die perfekte und fahrzeugspezifische Abstimmung aller Komponenten und Subsysteme untereinander garantiert maximale Betriebs- und Funktionssicherheit bei hoher Wirtschaftlichkeit. Aufbauend auf langjÀhrige Erfahrung, hoher FlexibilitÀt und Modularisierung bieten wir unseren Kunden innovative, projektspezifische Engineering Systemlösungen.

HochgeschwindigkeitszĂŒge definieren die technologische Spitze in der MobilitĂ€t auf Schienen. Geschwindigkeiten von bis zu 400 km/h werden heute erreicht und somit stellen HochgeschwindigkeitszĂŒge eine sinnvolle Alternative zum Flugverkehr dar. Unser Engineering Team entwickelt technische Bauteile fĂŒr unsere Kunden in den Bereichen Kupplung, Sicherheit und Antrieb.

Stadt- und Straßenbahnen sind zuverlĂ€ssig, langlebig und in den BallungsrĂ€umen im Minutentakt unterwegs. Sie leisten Sicherheit und Komfort durch modernste Technik.

Metros sind schnell, sicher und transportieren und kurzen AbstĂ€nden hohe Fahrgastzahlen in allen Metropolen weltweit. Unsere Engineering-Spezialisten entwickeln uns konstruieren fĂŒr namhafte Schienenfahrzeughersteller Interieur- und Exterieurteile fĂŒr Waggons, TĂŒrschließsysteme, Wisch- und Sandungsanlagen sowie Komponenten fĂŒr die Sicherheits- und Signaltechnik.

Ob GĂŒter- oder Personenverkehr, ob Nah- oder Fernverkehr – Schienenfahrzeuge sind die umweltfreundlichsten Verkehrsmittel. Lokomotiven und Triebwagen  kombinieren Umweltschutz mit hoher Wirtschaftlichkeit. Moderne, hocheffiziente, elektrische und umweltschonende Lokomotiven setzen neue MaßstĂ€be im GĂŒter- und Personenverkehr und gewĂ€hrleisten ZuverlĂ€ssigkeit, Betriebssicherheit und hohe VerfĂŒgbarkeit. Efinio IT & Engineering stellt sein Knowhow in den Bereichen von Triebwerks- und Getriebekomponenten sowie der Hydraulik zur VerfĂŒgung.

Nutzfahrzeuge

Nutzfahrzeuge wie LKWs, Baumaschinen oder Kommunalfahrzeuge werden bei efinio IT & Engineering fĂŒr den robusten und dauerhaften Einsatz und fĂŒr die grĂ¶ĂŸtmögliche VerfĂŒgbarkeit entwickelt. Bei Themen wie Leichtbau, Elektrifizierung sowie automatisiertes und autonomes Fahren verfĂŒgen wir ĂŒber langjĂ€hrige Erfahrung, die wir unseren Kunden zur VerfĂŒgung stellen.

Jedes Nutzfahrzeug ist ein eigenstĂ€ndiges und komplexes Produkt, welches auf die BedĂŒrfnisse und der Anwendung unserer Kunden abgestimmt wird. Vom Kleintransporter fĂŒr den Verteilerverkehr bis hin zum schweren LKW im Fernverkehr.

Nutzfahrzeuge wie Trucks werden fĂŒr den Dauereinsatz entwickelt und gebaut. Die Herausforderung liegt darin, dass alle Module und Bereiche nach Einsatz und Belastungen ausgelegt werden. Dabei achten unsere Entwickler auf die Alltagstauglichkeit und Servicefreundlichkeit der Fahrzeuge. Dazu gehören unter anderem die ZugĂ€nglichkeit im Reparaturfall, FunktionstĂŒchtigkeit bei besonderen klimatischen Bedingungen und Robustheit. Unsere Kernkompetenz im Nutzfahrzeugbau liegt in den Bereichen: Chassis, FahrerstĂ€nde, Karosserieteile und Blechabdeckungen.

Wir bringen unser Knowhow im Leichtbau ein, um fĂŒr Nutzfahrzeuge mehr Nutzlast zu ermöglichen.  Zudem entwickeln wir hybride Leichtbau-Karosserien aus Materialien wie Aluminium, Magnesium, hochfesten und komplexen Stahlen, thermoplastischen Kunststoffen oder natur- und carbonfaserverstĂ€rkten Kunststoffen (CFK). Um fĂŒr Nutzfahrzeuge mehr Nutzlast zu ermöglichen entwickeln wir Leichtbau – Karosserien aus Materialien wie Aluminium, Magnesium, hochfeste, komplexe Stahle und thermoplastischen Kunststoffen.

Die Erfahrungen und das Wissen aus zahlreichen Projekten in der Automobil- und Luftfahrtindustrie fließen in die Neuentwicklungen fĂŒr den Nutzfahrzeugbau ein.

Fahrerassistenzsysteme und Systeme fĂŒr die Fahrumfelderkennung gewinnen auch im Nutzfahrzeugbau rasch an Bedeutung. Das Techniker-Team von efinio konnte bereits an zahlreichen Projekten zur Entwicklung von automatisierten und autonomen Fahrstrategien mitwirken. Dabei geht es um die Verarbeitung der Sensordaten aus Kamera-, Ultraschall-, Laser- und Radarsystemen sowie um die Software- und Funktionsentwicklung.

Zur Absicherung dieser neuen Form des Fahrens werden einzelne Komponenten, integrierte Systeme sowie das Zusammenwirken aller Systeme getestet.

Unsere Unternehmenspartner im Nutzfahrzeug & Schienenfahrzeugbau